Kontrolle der Honigproduktion anhand einer Wabe durch einen Imker

Seit wann ich auf flotte Bienen stehe

Ach, der letzte Sommer! Ich erinnere mich noch genau an den strahlend sonnigen Tag in den italienischen Marken! Hier, unweit von Umbrino, einem pittoresken Dorf, in dem der großartige Renaissancemaler Raffael das Licht der Welt erblickte, fand ich mich eines Tages beim meditativen Honigschleudern wieder, anstatt faul in der Sonne zu braten.

Der Grund dafür waren Carlos Bienen. Carlo ist ein ehemaliger Pfarrer und Freund meiner Freunde, die in den Marken ihre neue Heimat gefunden haben. Carlo nennt ein ansehnliches und friedliches Stück Land sein Eigen, auf dem er alte Mirabellenbäume wieder aufgepäppelt hat. Zusammen mit Dolores genießt er sein einfaches und erfülltes Leben – und den Honig seiner fleißigen Bienen.

Carlo und Dolores, die Bienen und die Tapete "Bumble Bee"
Carlo, der Mirabellen-Baron. Hier mit Dolores, einer seiner paar Hundert Bienen.

Während ich das flüssige Gold schleuderte, lauschte ich Carlos Erzählungen von Bienen, vom Anbau eigenen Obstes und Gemüses, von der Faszination der unberührten Natur. Über unseren angeregten Gesprächen vergaß ich die Zeit – nicht jedoch die kleinen Flugobjekte, mit denen ich in meinem Alltag als Maler und technischer Berater von Farrow & Ball immer wieder zu tun habe!

Die Hummeln auf der Tapete "Bumble Bee" von Farrow & Ball
Sie krabbeln hinauf. Krabbeln sie hinunter, wurde die Tapete falsch geklebt!

Bienen oder Hummeln? Hauptsache, lässig!

Farrow & Ball hat eine Tapete im Sortiment, die super zeitgemäß aussieht, obwohl sie auf eine lange Geschichte zurückblickt: Bumble Bee. Das Hummel-Design wurde ursprünglich im 18. Jahrhundert für Josephine Bonaparte (Napoleons Ehefrau) entworfen und strahlt eine ganz besondere Mischung aus Lässigkeit und Eleganz aus. Je nach Farbkombination wirkt Bumble Bee entweder verspielt oder edel.

Nicht lange nach meinem wunderbaren Italienurlaub durfte ich diese humorige, edle, komplett wandlungsfähige Tapete bei Kunden im Gästebad an die Wand bringen.

Zeitgemäß oder traditionell? Die Farbe macht den Unterschied!

Was ich an Farrow & Ball Tapeten so schätze: Sie verbinden Tradition mit Modernität, Leichtigkeit mit Eleganz. Bumble Bee ist ein gutes Beispiel dafür, dass ein Motiv sich plötzlich in ein absolut trendiges Design verwandeln kann, selbst wenn es in einem anderen Setting angestaubt wirkt. Die neuen, zeitgemäßen Farben verändern das Motiv. Die Qualität bleibt immer gleich. Gleich hoch.

Die Farbe, die auf der Tapete zum Einsatz kommt, ist eine hochwertige Farrow & Ball Farbe. Sie wird üblicherweise in einem Grundton und zwei weiteren Originaltönen eingesetzt. Anschließend wird die Tapete mit einer Schutzschicht versehen und ist dadurch so strapazierfähig, dass sie auch in Bädern und Küchen zum Einsatz kommen kann.

"Bumble Bee"-Tapete von F&B im Gäste-WC
Manchmal brummt es auf dem stillen Örtchen leise.

Welche Hummel passt wozu?

In den Farrow & Ball Tapetenkollektionen lässt sich gut entdecken, wie man mit Hilfe von Farbschemen gezielt Stimmungen erzeugen kann. Mal ist die Farbstimmung sanfter, traditioneller und behaglicher, mal ist sie technischer, moderner und kühler.

Ich nutze die sechs Tapetenkollektionen als Beratungstool sehr häufig, wenn Kunden oder Architekten unsicher sind, ob sie es eher kühler und distanzierter mögen oder eben gemütlicher. Manchmal fällt die Entscheidung für ein Farbschema zuerst – oder für ein Tapetendesign. Und dann ist das Erarbeiten eines Farbkonzepts oft keine große Sache mehr.

Womit wir wieder beim Thema wären: die entspannte Grundhaltung zum Leben, la Dolce Vita, Bienen, Natur, Genuss und Ästhetik. Der Honig von Carlos Bienen ist bestimmt längst zusammen mit dem einen oder anderen Frühstücksbrötchen verspeist worden. Die zeitlose Bumble Bee wird sicher noch viele Menschen beim Frühstück oder genussvollen Glas Wein am Abend auf der ganzen Welt erfreuen. Das können nur gute zeitlose Designs!

Das ultimative Geheimnis von Farbtönen und Farbstimmungen …

In den nächsten Wochen erzähle ich hier mehr darüber!

Und worauf fliegen Sie?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht.